Montag, 13. August 2012

Frauenmantel ...

.
hatte ich vor kurzem vor der Mülltonne des Nachbarn gerettet ...
.
Für die Färbung wird die Pflanze mit Stengel, Blättern und Blüten verwendet ...
.
Die zerkleinerte Pflanze über Nacht einweichen, 1 Std. kochen, durchseihen und die
gebeizte Wolle 1 Std. sanft kochen ...
.
Gefärbt habe ich ein 100% Merino Lace ...
.
Und da mich das Feeling der Wolle, die sanften Nuancen und die Entstehungsgeschichte
so anspricht, habe ich daraus ein Krawättli Tuch in Arbeit ...
.
Ich finde, die kleinen Knubbel des Musters erinnern an die Wassertropfen, die so oft
auf der Pflanze zu sehen sind ...
.
Da ich 500gr. gefärbt habe, ist das Garn in Kürze in meinem Dawanda Shop erhältlich ...
.
.



Kommentar veröffentlichen