Mittwoch, 30. März 2011

Stolz wie Oskar ...

. bin ich auf meinen ersten Laceschal ... .
Nie hätte ich gedacht, dass aus einem eigenwilligen Strickstück
nach dem Spannen so ein lässiges Etwas wird ... .
Hier die Daten:
Falklandwolle als Kammzug ...
1.Färbeversuch mit Ashford Farben ...
Am Louet Spinnrad versponnen ...
Mit Schappeseide verzwirnt ...
Ergaben 53gr. Wolle mit einer LL von 260m ...
und einer Größe von 20x160 cm ...
. Das Muster ist aus einer Lea Spezial und heisst " Zweigchen Muster " ... .
.
.
.

Kommentare:

  1. ...und mit Recht kannst Du stolz wie Oskar sein..
    Guten Morgen liebe Susanne,
    ganz herrlich ist Dein Lace geworden...die Farbe so richtig passend zum Frühlingswetter!
    Die Wolle ist Dir supergut gelungen!!!
    Sonnige Grüsse von Heidi :-)

    AntwortenLöschen
  2. Wow, der Schal ist eine Wucht! Tolle Farbe und so ein zartes Muster, ganz großartig! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe das Garn ja schon im Original gesehen.
    Aber fertig gestrickt und so toll fotografiert sieht es noch 1000mal schöner aus.

    AntwortenLöschen
  4. Oh,Susanne,Dein Laceschal ist aber schön geworden!!!!! Hatte das Garn ja Schon unverstrickt bewundern können,einfach toll.
    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Susanne.....
    kannst wirklich stolz sein!!!
    Der Schal ist wirklich hübsch...und die Farbe auch.
    Warte mal ab.....bis Dich auch der "große Tücher-Virus" auch noch erwischt hat.
    Sucht.....der reinsten Form!!!
    Kann Dir noch einen Tip zum Spannen geben.
    Nimm V2A-Stahl-Stangen.....dann hast nicht die kleinen "Zipfel" von den Stecknadeln!!!
    Ich kann Dir auch eine Adresse nennen......wo es flott geht....und die auch preiswert sind!!!
    GLG Gruß Sabine......die immer noch nicht Deine schöne Wolle angestrickt hat.

    AntwortenLöschen
  6. ein richtig ludtig-duftiger Frühlingsschal!!!

    wunderschön, zu deinen dunklen Haaren sieht die Farbe sicher toll aus, Kompliment!

    lg, Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. WUNDERSCHÖN und da darst Du zu Recht sehr stolz drauf sein!
    LG Petra

    AntwortenLöschen