Samstag, 3. November 2012

Seit 2 Jahren ...

.
beziehe ich die Rohwolle des ostfriesischen Milchschafes beim Schäfer
.
meines Vertrauens ... in diesem Jahr bekam ich die Wolle der ersten Schur ...
.
Wunderbar weich, kein Einstreu, keine Verschmutzungen ... da macht das zupfen, waschen,
.
kardieren und spinnen ganz viel Freude ...
.
Vorbereitet habe ich die Wolle für einen Adventsmarkt (in Kürze Infos dazu ) ...
.
Aber aus einem Strang werde ich mir kuschelige Socken stricken ...
.


.

Kommentare:

  1. Herrliche Bilder. Ich würde am liebsten mal anfassen.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht fantastisch aus!
    Grüße Gwen

    AntwortenLöschen
  3. Schön gleichmäßig versponnen und verzwirnt :) Färbst du die Stränge noch?
    Liebe Sonntagsgrüße
    Sinchen

    AntwortenLöschen
  4. Immer wieder schaue ich hier rein und freue mich an den Bildern von der schönen Milchschafwolle.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen