Dienstag, 2. Oktober 2012

19 gr. ...

.
"Welten" verknüpfen ... Wolle und Lyrik ...
.
Mein erster Filzversuch ...
. ...
19gr. ... 40x50cm ... Merino/Seide
.
 .
Spinnweben
.
In Worten gefallen
Eine Träne geschieht
Jetziges verliert das später
.
Irgendwann
.
Irgendwie dieser Wunsch
Fäden zu spannen
In Zeiten neuen Daseins
Gewesenes ausatmen
.
Erinnern vergessen
.
© Susanne M.
.
.
.

Kommentare:

  1. Oooooh, so zart ♥
    Das begeistert mich gerade total, so ganz anders gefilzt als man es sich sonst gewohnt ist. Gefällt mir ausserordentlich!

    Liebe Grüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein Vers. Man möchte sich in diese "Spinnweben" reinkuscheln und über alles vergangene nachdenken.

    AntwortenLöschen