Samstag, 5. März 2011

Vom Traktor zum VW ...

.
geht manchmal ganz schnell ... und mein Delft hat
Zuwachs bekommen ...
.
Es ist ein Louet 10, idealerweise gleich mit 3 Spulen
zum Verzwirnen und einer Aufsatzhaspel zum Stränge
wickeln ... und in rasender Geschwindigkeit werden meine
Wollvorräte größer ( wenn ich mich nicht bremse ) ...
und meine Spinnwollen dünner ...
.
. Hier Wolle des Polarfuchses, ganz edel in silbergrau ... gesponnen auf dem Delft Rad ... . . Hier die Wolle des Eiderschafes, gesponnen auf dem Louet ... . Diese Wolle spinne ich für meine Schwester, sie wird sie zu einer Babydecke verarbeiten ... . . So werde ich das Delft Rad für die etwas dickeren Garne verwenden ... und mich mit dem Louet meinem Ziel annähern, Lacegarne zu zu spinnen ... .

Kommentare:

  1. Hallo Susanne,
    momentan interessiere ich mich für das Spinnen.. könntest Du mir einen Tipp geben, wie man jemanden in seiner Nähe finden könnte, der einem hilft? Muss es immer ein neues Spinnrad für den Anfang sein, wo bekäme man geeignete gebrauchte..Es würde mich sehr freuen, wenn Du mir einen Rat geben könntest und bedanke mich, viele Grüsse von Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heidi,
    könntest du mir deine e-mail Adresse zukommen lassen ... ?
    Meine Adresse findest du unten auf dieser Seite beim Impressum ...
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen